Image

Herzlich Willkommen!

Haben Sie private oder berufliche Beziehungsprobleme, Ängste, Schmerzen, depressive Verstimmungen oder Probleme in der Lebensgestaltung? Befürchten Sie an einer Depression oder an einem Burn-out erkrankt zu sein?

In meiner Praxis möchte ich den Menschen Raum geben. Raum, Zeit und Verständnis für all das, was sie bewegt.

Im Leben, beruflich oder privat, begegnen wir verschiedensten Themen, Fragen und Grenzen. Vor allem aber begegnen wir uns selbst im tiefsten Inneren. Auf diesem Weg zu Ihnen selbst sehe ich den Schwerpunkt meiner Arbeit.

Begleitung anzubieten wenn der Weg beschwerlich ist, Klarheit und Verständnis wenn das Leben verwirrend scheint, Kraft und Geduld in all den kleinen und großen menschlichen Lebenskrisen. Bedürfnisse erkennen, Gefühle und Verstand in Einklang bringen, Blockaden und Lebensmuster lösen. Dies birgt die Chance zur inneren Freiheit, Selbstwerdung und Selbstverwirklichung, um uns und andere annehmen zu können, wie wir sind.

Behandlungsspektrum

  • Angststörungen (generalisierte Angst, Phobien, Soziale Phobien)
  • Belastungssituationen (beruf, privat, Krankheit, Verlust)
  • Berufliche Konflikte
  • Beziehungsschwierigkeiten in Partnerschaft und Familie
  • Burn-out
  • Depressionen (Freudlosigkeit, Interessenverlust, Antriebsarmut)
  • Frauenspezifische Themen (unerfüllter Kinderwusch, Wechseljahre….)
  • Krisenintervention
  • Partnerschaftskrisen
  • Persönlichkeitskrisen

 

  • Posttraumatische Belastungsstörung (seelische Folgen von überwältigenden Ereignissen)
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Selbstwertstörungen
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Sinnkrisen
  • Somatoforme Störungen (körperliche Erkrankungen, die eine psychische Ursache haben)
  • Trennungsituationen
  • Verlustsituationen

In meiner Praxis möchte ich den Menschen Raum geben. Raum, Zeit und Verständnis für all das, was sie bewegt.

Kurzvita - Dr.med. Martina Fendt-Mommensohn

Ich bin verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder. 
Als Medizinerin bin ich mit fundierter klinischer Erfahrung ausgebildet. Nach dem Studium der Humanmedizin und klinischer Weiterbildung in Innerer Medizin, Chirurgie und Allgemeinmedizin, habe ich  viele Jahre als Allgemeinärztin in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Akupunktur und Homöopathie gearbeitet.

Meine Weiterbildung in psychotherapeutischen Verfahren habe ich 2006 begonnen. Angefangen mit einer Ausbildung in systemischer Therapie und Familienstellen habe ich verschiedene wissenschaftlich anerkannte Therapieverfahren studiert (tiefenpsychologische Psychotherapie, Gestalttherapie, Traumatherapie und Verhaltenstherapie).

Aufgrund dieser Doppelausbildung gewährleiste ich eine ganzheitliche Therapie, die Leib und Seele umfasst.

Studium der Humanmedizin mit Staatsexamen und Approbation an der Ludwig Maximilians Universität München und Hammersmith Hospital London

Assistenzärztin der Chirurgie, Inneren Medizin, Psychiatrie und Allgemeinmedizin in verschiedenen Kliniken im Ostallgäu

Abgeschlossene Weiterbildung (Bayerische Landesärztekammer) zur Erlangung der Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Sportmedizin, Homöopathie, Akupunktur und Psychotherapie

Mehrmonatige Ausbildung in Akupunktur und Shiatsu am Namikoshi Institut, Tokio

Langjährige Erfahrung als Allgemeinärztin in eigener Praxis in Füssen von 1996 bis 2012

2007 - 2012
Tiefenpsychologische Ausbildung an der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie in Bad Grönenbach
Gestalttherapie bei Almuth Ladisich-Raine

2006 - 2011
Ausbildung, Weiterbildung und Supervision in systemisch-therapeutischen
Arbeitsweisen und Familienstellen bei Mechthild Felkel, München

2012 - 2016
Ausbildung Weiterbildung und Supervision in klinischer Psychiatrie und Psychotherapie als Assistenzärztin im BKH in Kaufbeuren
Weiterbildung und Supervision in Verhaltenstherapie und Schematherapie bei Dr. Bernd Hippler, Augsburg
Traumatherapie NET bei Maggie Schauer, Traumaambulanz Uni Konstanz,
DBT nach Marsha Linnehan bei Dr. Ulrike Frank, Uni Freiburg

Seit 2015
Niedergelassen in eigener psychotherapeutischer Praxis in Kaufbeuren und Marktoberdorf

  • Tiefenpsychologische Psychotherapie
  • Verschiedene Verfahren der humanistischen und transpersonalen Psychologie (Gesprächs-, Gestalt-, körperorientierter Therapie, Arbeit mit kreativen Medien)
  • Schematherapie
  • Systemische Psychotherapie mit Familienaufstellungen
  • Traumatherapie: PITT und NET
  • Achtsamkeits- und Entspannungsverfahren
  • Eine Depression ist eine psychische Störung, die sich durch vielfältige Symptome (Beschwerden) zeigen kann.

    Mögliche Anzeichen und Hinweise auf eine Depression können sein:  

    • anhaltende, gedrückte Stimmung
    • Ermüdung oder Erschöpfung
    • Traurigkeit oder Unfähigkeit, zu trauern oder zu weinen
    • „Niedergeschlagenheit“
    • Freudlosigkeit
    • mangelnder Antrieb („Energielosigkeit“)
    • Interessenverlust
    • Pessimismus
    • Versagensgefühl
    • Schuldgefühle
    • Hemmung und Verlangsamung im Denken
    • Gedankenkreisen
    • Grübeln
    • Unruhe
    • Entscheidungsunfähigkeit
    • Beeinträchtigung des Konzentrationsvermögens
    • vermindertes oder mangelndes sexuelles Bedürfnis
    • reduziertes Selbstwerterleben und Selbstablehnung
    • sozialer Rückzug. 

    Dazu können verschiedene körperliche Symptome und Beschwerden auftreten:

    • Appetitstörungen
    • Verdauungsstörungen  
    • Gewichtsveränderungen
    • Schlafstörungen
    • diffuse Schmerzzustände

Da eine Entscheidung für eine Psychotherapie weitreichende Folgen hat, muss die Zusammenarbeit zwischen Patient und Therapeut in mehreren Sitzungen erprobt werden. Die probatorischen Sitzungen (bis zu 5 Sitzungen) vor Beginn einer Psychotherapie dienen dazu, eine Entscheidung für oder gegen eine Psychotherapie mit diesem Psychotherapeuten zu treffen. Die anschließende Psychotherapie (25-50 Sitzungen) wird nach den probatorischen Sitzungen bei der Krankenkasse beantragt. Die hierfür notwendigen Schritte werde ich ausführlich im Verlauf der probatorischen Sitzungen mit Ihnen besprechen.

Kassenzulassung und Kostenerstattung
Meine psychotherapeutische Praxis in Kaufbeuren und Marktoberdorf verfügt über die Zulassung für alle Krankenversicherungen. Die psychologischen Sprechstunden, sowie die psychotherapeutischen Sitzungen werden in vollem Umfang von den Kassen übernommen.